Neueste
Geschichten

  • Ryoji Ikeda, Data-Verse Trilogy

    • Kunst

    «data-verse» ist eine datengetriebene audiovisuelle Trilogie des Künstlers und Komponisten Ryoji Ikeda, die einen Höhepunkt aus zwei Jahrzehnten seines Suchens und Schaffens darstellt.

    Geschichte aufrufen
  • Aleksandra Domanović, Becoming Another

    • Kunst

    Becoming Another (2021) von Aleksandra Domanović ist vom 16. September bis zum 10. Oktober 2021 im ehemaligen Tagesspiegel-Druckhaus an der Potsdamer Straße in Berlin zu sehen.

    Geschichte aufrufen
  • Phoebe Hui, The Moon is Leaving Us

    • Kunst

    Huis Arbeiten prägen die erste Art Commission von Audemars Piguet, die in Asien ausgestellt wird. Sie ist im vom 25. April bis zum 23. Mai 2021 Duplex Studio von Tai Kwun zu sehen.

    Geschichte aufrufen
  • Cao Fei: Isle of Instability (Staging the Era - UCCA)

    • Kunst

    Cao Fei: Staging the Era - zu sehen vom 12. März bis zum 6. Juni 2021 im UCCA Centre for Contemporary Art in Beijing - ist die erste große Einzelausstellung der Künstlerin in China.

    Geschichte aufrufen
  • Cao Fei, Isle Of Instablity

    • Kunst

    «Isle of Instability» feierte Premiere auf der West Bund Art & Design im November 2020. Es dokumentiert das persönliche Leben von Cao Fei im Lockdown während der COVID-19-Pandemie.

    Geschichte aufrufen
  • Jana Winderen, the art of listening: under water

    • Kunst

    «The Art of Listening: Jana Winderens Under Water» ist öffentliche standort-spezifische Klangkomposition. Das Werk wurde entwickelt, um auf der Art Basel in Miami Beach 2019 ausgestellt zu werden.

    Geschichte aufrufen
  • SUN XUN, RECONSTRUCTION OF THE UNIVERSE

    • Kunst

    Die zweite Auftragsarbeit der Audemars Piguet Art Commission feierte ihre Premiere 2016 auf der Art Basel in Miami Beach. Sun Xun, der Audemars Piguet von Gastkurator Ruijun Shen vorgestellt wurde, schuf dafür «Reconstruction of the Universe» - ein eindringliches Werk, das globale Systeme und die individuelle Erinnerung erkundet.

    Geschichte aufrufen
  • Arin Rungjang, VOYAGE

    • Kunst

    Das Werk Voyage von Arin Rungjang, eine 15-minütige filmische Meditation über die Verbindungen zwischen Orten, persönlichen Erinnerungen und Geschichte, wurde zusammen mit mehreren Video-Standbildern auf der Ausstellung «From Le Brassus to Bangkok» (8. bis 17. Juni 2018) in Bangkok vorgestellt. Die Videoarbeit führt die Betrachter*innen tief in die Landschaft des Vallée de Joux hinein.

    Geschichte aufrufen
  • RYOJI IKEDA, data anatomy [for Audemars Piguet]

    • Kunst

    «data.anatomy [for Audemars Piguet]» by Ryoji Ikeda inspiriert sich am ersten Besuch des Künstlers in der Manufaktur von Audemars Piguet im Jahr 2015.

    Geschichte aufrufen
  • Jana Winderen, Du Petit Risoud aux profondeurs du Lac de Joux

    • Kunst

    «Du Petit Risoud aux Profondeurs du Lac de Joux» ist eine an den Ausstellungsort angepasste Klanginstallation der Künstlerin Jana Winderen, die zuerst auf der Art Basel 2019 in Basel vorgestellt wurde.

    Geschichte aufrufen
  • Quayola remains vallee de joux

    • Kunst

    Quayolas Fotoserie «Remains: Vallée de Joux» wurde 2018 auf der Art Basel in Hongkong enthüllt. Es handelt sich um die digitale Wiedergabe der natürlichen Gebirgslandschaft des Schweizer Juragebirges.

    Geschichte aufrufen
  • THEO JANSEN, STRANDBEEST

    • Kunst

    In Zusammenarbeit mit dem Peabody Essex Museum (PEM) hat Audemars Piguet 2014 auf der Art Basel in Miami Beach sechs kinetische, vom Wind bewegte Geschöpfe vorgestellt. Der niederländische Künstler Theo Jansen nennt sie «Strandbeests», also Strandtiere.

    Geschichte aufrufen