Neueste
Geschichten

Audemars Piguet gibt ihre neue Partnerschaft mit Mark Ronson bekannt. Auftakt ist ein langfristig angelegtes Kooperationsprogramm, das speziell dem Kreationsprozess und der Talentförderung gewidmet ist.

Geschichte aufrufen
  • Die Royal Oak aus der Perspektive der Frauen, die sie anfertigen

    • News

    Anlässlich des 50-jährigen Jubiläums der Royal Oak haben wir acht Frauen zu ihrer Arbeit und ihrem Engagement für die Royal Oak befragt.

    Geschichte aufrufen
  • Andreas Angelidakis : Center for the critical appreciation of antiquity

    • Kunst

    Andreas Angelidakis inszeniert diesen Oktober ein neues grossformatiges Kunstwerk im Espace Niemeyer Paris – eine Auftragsarbeit von Audemars Piguet Contemporary.

    Geschichte aufrufen
  • Kreativität von und für Frauen

    • News

    1976 entwarf Jacqueline Dimier die Damenversion der Royal Oak – eine Uhr, die auf ihre eigene Art genauso umwerfend revolutionär war wie das Original. Für Audemars Piguet war dieses Modell der erste Meilenstein auf dem Weg zu einer umfassenden und vielfältigen Damenkollektion, die durch kreative Kooperationen geprägt wurde.

    Geschichte aufrufen
  • AP Talks über die Entstehung der Royal Oak

    • Savoir-faire

    Zu Beginn der Quarz-Revolution brachte Audemars Piguet die Royal Oak heraus und verursachte damit eine Sensation.

    Geschichte aufrufen
  • Alexandra Pirici: Encyclopedia of Relations

    • Kunst

    Audemars Piguet Contemporary freut sich, Alexandra Piricis Werk „Encyclopedia of Relations“ (2022) auf der 59. Internationalen Kunstausstellung – La Biennale de Venezia zu unterstützen.

    Geschichte aufrufen
  • Eine Ausstellung bei Harrods zur Feier von 50 Jahren Royal Oak

    • News

    Anlässlich des 50. Geburtstags der Royal Oak soll die faszinierende Ausstellung „From Iconoclast to Icon“ im Harrods den Besuchern die Innovationen der Kollektion aus den vergangenen 50 Jahren vorstellen.

    Geschichte aufrufen
  • 50 Jahre Design

    • News

    Die Royal Oak war der erste Zeitmesser, der als High-End-Sportuhr konzipiert war. Seitdem hat sie ihre ästhetischen Codes immer wieder neu erfunden und in jeder Epoche unauslöschliche Spuren hinterlassen. Inzwischen umfasst die Kollektion mehr als 500 Modelle.

    Geschichte aufrufen
  • Gut Ding will Weile haben

    • Savoir-faire

    Haute Horlogerie erfordert viel Geduld und Zeit, weil sie auf altehrwürdigen Techniken und präzisen Verfahren beruht, die meist noch von Hand ausgeführt werden müssen. Für die Herstellung einer Audemars Piguet-Uhr braucht man Hunderte von Stunden – manchmal noch länger.

    Geschichte aufrufen
  • Meriem Bennani: Windy

    • Kunst

    Im kommenden Juni enthüllt die Künstlerin Meriem Bennani ihre erste öffentliche Skulptur Windy (2022), ein gemeinschaftlicher Auftrag von High Line Art und Audemars Piguet Contemporary.

    Geschichte aufrufen
  • AP Talks zum Thema „50 Jahre Royal Oak“

    • Savoir-faire

    Seit ihrer Einführung im Jahr 1972 stand die Royal Oak immer im Dialog mit der Welt, aus der sie ihre Inspiration schöpft.

    Geschichte aufrufen
  • Cao Fei: Isle of Instability (Supernova – MAXXI)

    • Kunst

    CAO FEI: Supernova ist die erste Einzelausstellung der Künstlerin in Italien. Zu sehen ist sie vom 16. Dezember 2021 bis zum 8. Mai 2022 im MAXXI, dem Museum für zeitgenössische Kunst in Rom.

    Geschichte aufrufen
  • AP-Chroniken: Entdecken Sie die Geschichte der Royal Oak

    • News

    Gehen Sie mit uns auf Zeitreise und tauchen Sie ein in die Welt der Royal Oak – anhand interessanter Artikel, technischer Datenblätter der Modelle und Kaliber sowie exklusiver Anekdoten und Archivmaterialien unseres Heritage-Teams.

    Geschichte aufrufen