Die neuesten Geschichten

Ausstellung auf der Dubai Watch Week:
Beyond the Limits

Audemars Piguet nimmt vom 24. bis zum 28. November 2021 an der 5. Dubai Watch Week im Gate Building des Dubai International Financial Centre (DIFC) teil. Im Audemars Piguet Space ist eine umfangreiche Ausstellung mit dem Titel Beyond the Limits: A Journey through Time, Design and Materials zu sehen, die den Besuchern die zentralen Aspekte des Innovationsstrebens der Manufaktur vermittelt.

Im Mittelpunkt der Ausstellung steht die Royal Oak Offshore, eine prägnante, sportliche Uhr und zugleich eine wichtige Bühne der Marke für kreative Experimente. Das 1993 eingeführte Modell prescht immer wieder vor und stellt dabei regelmäßig überkommene Konventionen in Frage. Die Royal Oak Offshore hat einen Trend zu großformatigen Uhren gesetzt, die gut zu Extremsportarten und einem ausgefallenen Lifestyle passen. Durch die Nutzung einer breiten Palette robuster Materialien sowie neuer Größen und Farben erschließt sich die Royal Oak Offshore neue kreative Möglichkeiten. Sie repräsentiert damit die unkonventionelle und unangepasste Seite von Audemars Piguet.

Wir freuen uns sehr, an der fünften Ausgabe der Dubai Watch Week teilnehmen zu können. Im Hinblick auf Wissensvermittlung, Erlebnis und Interaktion gehört diese Veranstaltung zu den wichtigsten Plattformen der Uhrenbranche. Als wesentliche Drehscheibe für Kultur und Innovation bietet sie den perfekten Rahmen für Begegnungen, Diskussionen und einen Innovationsschub für die Branche.

François-Henry Bennahmias

Chief Executive Officer von Audemars Piguet

Die Ausstellung beleuchtet die Entwicklung der Royal Oak Offshore im Kontext der Erforschung innovativer Werkstoffe, die die Manufaktur in den 1980er Jahren im Zuge neuer Fortschritte bei Technologie und Uhrmacherkunst verstärkt vorangetrieben hat. Die Inspiration dazu kam aus unterschiedlichen Bereichen, zum Beispiel aus der Luft- und Raumfahrt und aus der Automobilindustrie. Audemars Piguet erkundete neue Ausdrucksmittel und begann, mit Hightech-Materialien wie Keramik und Titan zu experimentieren. Diese Innovationsfreudigkeit hat sich die Marke bis heute erhalten.

Die auf zwei Räume verteilte Ausstellung präsentiert eine Auswahl historischer und aktueller Zeitmesser, darunter auch einige Royal Oak Offshore-Flaggschiffmodelle. Darüber hinaus haben die Besucher die Gelegenheit, selbst mit einer Auswahl von Materialien – darunter Keramik und Gold – zu experimentieren, um die physikalischen Eigenschaften dieser Werkstoffe und die Geheimnisse ihrer einzigartigen Transformation in hochwertige und ergonomische Uhrenmodelle zu ergründen. Audemars Piguet beteiligt sich überdies am Praxisworkshop-Programm der Dubai Watch Week. Die Manufaktur bietet dort zwei Masterclasses unter der Leitung eines erfahrenen Uhrmachers an.