Komplikationen

Schlagwerk

Um den perfekten Klang zu erzielen, braucht es Genialität und Präzision.

Minutenrepetition

Diese Komplikation hat die meisten Bestandteile – oft mehr als 400. Die Minutenrepetition gibt akustisch die Zeit an, indem Hämmerchen auf Tonfedern aus gehärtetem Stahl schlagen. Auf Verlangen zeigt sie die Stunden mit tiefen Tönen, die Viertelstunden mit einer Kombination aus tiefen und hohen Tönen und die seit der letzten Viertelstunde verstrichenen Minuten mit hohen Tönen an.

2/3

Tonfedern und Hämmerchen, die perfekt nach Gehör gestimmt sind.

18

Das Jahrhundert, in dem die Repetition erfunden wurde, damit die Uhrzeit nach dem Sonnenuntergang gehört werden konnte und nicht abgelesen werden musste.

548

Anzahl Bestandteile in dieser Komplikation.

Supersonnerie

Die Royal Oak Concept Supersonnerie besitzt ein Gehäuse mit neuer Bauart, die eine Absorption des Schalls verhindert und klangverstärkend wirkt. Die Gongs übertragen damit Schwingungen direkt auf den Resonanzboden – anstatt auf die Platine.

Made in Le Brassus

Mehr über Komplikationen

Zeitmessung

Es ist eine Meisterleistung, die Uhrzeit auf die fünfter Sekunde genau anzugeben; die Stunde, Viertelstunde und Minute auf Abruf schlagen zu lassen.

Mehr erfahren

Zeitabschnitt

Die Präzision einer fünftel Sekunde zu erreichen erfordert viele Jahre intensiver Arbeit. Noch heute ist diese Uhrenkomplikation eine der anspruchsvollsten überhaupt – und eine derjenigen, die sich am schwierigsten perfektionieren lassen.

Mehr erfahren