Zwei neuartige Sets der Royal Oak Automatik mit 37 und 41 mm Durchmesser in Weißgold interpretieren das traditionelle Regenbogen-Design neu, um das 50-jährige Jubiläum des innovativen Royal Oak zu feiern.

Printed pictures of the Royal Oak Selfwinding Rainbow collection.
"From Iconoclast To Icon" Book from Audemars Piguet and Assouline, 2022

Audemars Piguet und der Luxus-Verleger Assouline feiern den 50. Geburtstag der Royal Oak mit einem besonderen Buch mit dem Titel: „Royal Oak:  Einst Avantgarde, heute Ikone.“ Eine Reise durch sechs Jahrzehnte voll bahnbrechender Kunst, Architektur, Mode, Musik und Kultur als Background für die Entwicklungsgeschichte der revolutionären Royal Oak.

Die erste Pariser Solo-Ausstellung des Künstlers Andreas Angelidakis, „Center for the Critical Appreciation of Antiquity“ (2022), ist jetzt und noch bis zum 30. Oktober 2022 im historischen Espace Niemeyer zu sehen (Eintritt frei).

Ein Blick auf das Projekt von Andreas Angelidakis im Espace Niemeyer
Titelbild für den 50. Geburtstag der Royal Oak

Basierend auf der Tradition, setzt das Royal Oak-Sortiment 2022 zu neuen Höhenflügen an.

Gehen Sie mit uns auf Zeitreise und tauchen Sie ein in die Welt der Royal Oak – anhand interessanter Artikel, technischer Datenblätter der Modelle und Kaliber sowie exklusiver Anekdoten und Archivmaterialien unseres Heritage-Teams.

Veröffentlichungen über die Royal Oak von 1972 bis 2021
Das Musée Atelier Audemars Piguet im winterlichen Le Brassus in der Schweiz.

Besuchen Sie das Musée Atelier Audemars Piguet und erleben Sie unsere Tradition, unsere Handwerkskunst und unser weltweites Renommee. Das Museum ist eine Hommage an diejenigen, die das Kunsthandwerk über Generationen und somit Audemars Piguet zu dem Unternehmen gemacht haben, das es heute ist.

 

Innenansicht einer Audemars-Piguet-Boutique.