FAQ

DIE MANUFAKTUR AUDEMARS PIGUET

01

Wann, wo und von wem wurde Audemars Piguet gegründet?

1875 schlossen sich Jules Louis Audemars und Edward Auguste Piguet zusammen, um Zeitmesser mit komplexen Mechanismen zu entwerfen und zu fertigen. Das war die Geburtsstunde von Audemars Piguet. Ihre Ateliers entstanden in Le Brassus, einem Schweizer Ort im Vallée de Joux, der Wiege der Uhrmacherkunst.

02

Wem gehört Audemars Piguet?

Heute ist Audemars Piguet immer noch die älteste Luxusuhren-Manufaktur in Privatbesitz, die stets in den Händen ihrer Gründerfamilien blieb. Durch diese Unabhängigkeit ist das Unternehmen in der Lage seinen eigenen Weg zu gehen und seine eigenen Ziele zu verfolgen.

03

Wie kann ich die Manufaktur von Audemars Piguet in Le Brassus besuchen?

Aus Sicherheits- und Geheimhaltungsgründen dürfen Einzelpersonen unsere Manufaktur nicht besichtigen. Wir laden Sie dazu ein, unsere Kollektion in einer der zahlreichen Boutiquen oder bei einem unserer Händler zu entdecken.

04

Wie kann ich das Museum von Audemars Piguet besuchen?

Das Museum von Audemars Piguet ist ein Privatmuseum. Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie einen Besuch planen.

05

Wo finde ich nähere Informationen zur Audemars Piguet-Stiftung?

Die Audemars Piguet-Stiftung trägt seit 1992 zur weltweiten Walderhaltung durch Maßnahmen zum Umweltschutz und zur Bewusstseinsbildung bei Jugendlichen bei.

Die Audemars Piguet-Stiftung

06

Kann ich meine Uhr zur Wartung in die Manufaktur in Le Brassus bringen?

Gerne! Bitte vereinbaren Sie vorher einen Termin mit uns, indem Sie uns ein E-Mail an webcs@audemarspiguet.com schreiben oder uns unter der +41 216423900 kontaktieren.

07

Wo werden die Zeitmesser und Uhrwerke von Audemars Piguet gefertigt?

Gegründet 1875 im Schweizer Ort Le Brassus, im Herzen des Vallée de Joux, der historischen Wiege der Uhrmacherkomplikationen, zeichnet sich Audemars Piguet dadurch aus, dass die Manufaktur bis heute und ohne Unterbrechung Uhren mit Grande Complication fertigt. Von Anfang an war das Unternehmen stolz darauf, die meisten seiner Zeitmesser in Le Brassus zu fertigen. Vor wenigen Jahren erweiterte die Manufaktur Audemars Piguet ihre Kapazitäten dann um zwei Produktionsstätten. Eine davon, Audemars Piguet Renaud et Papi (APRP), liegt in Le Locle und ist auf die Entwicklung komplexer Mechanismen spezialisiert und die andere, Centror, liegt in Meyrin bei Genf und fertigt Gehäuse.

08

Wo kann ich eine Uhr von Audemars Piguet kaufen?

Wir verkaufen unsere Zeitmesser über unsere Boutiquen und autorisierten Händler.

Wo kann ich eine Uhr kaufen?

09

Wo kann ich ein neues Armband kaufen?

Gehen Sie in eine Audemars-Piguet-Boutique, zu einem autorisierten Händler oder Reparaturzentrum in Ihrer Nähe, um ein neues Armband zu kaufen. Die Armbänder von Audemars Piguet unterliegen strengen Standards bezüglich der Handwerkskunst und ihrer hochwertigen Qualität. Die Materialien stammen aus den Zuchten bester Zulieferer und Hersteller und werden sorgfältig ausgewählt. Ein handgearbeitetes Armband verlangt außergewöhnliches Talent. Die meisten unserer modernen Armbänder sind handgenäht. Jedes einzelne wird nach anspruchsvollen Kriterien von unserer Qualitätsabteilung geprüft. Unsere Armbänder sind für sich gesehen bereits Luxuslederartikel, die für eine andauernde Schönheit einer besonderen Pflege bedürfen. Wir empfehlen, den Kontakt mit Wasser oder anderen Flüssigkeiten, die das Armband beschädigen könnten, zu vermeiden.

10

Wo bekomme ich eine Liste der autorisierten Händler von Audemars Piguet?

Eine Liste mit unseren Boutiquen, Reparaturzentren und Händlern finden Sie hier.

11

Wo finde ich das gesamte Portfolie der Uhren?

Sie können die Funktion „Uhr finden“ nutzen, um unsere Modelle zu entdecken.

Oder Sie gehen in eine unserer Boutiquen oder zu einem autorisierten Händler.



Zusätzliche Infos
WO KANN ICH EINE UHR KAUFEN?

12

Wo finde ich die Preisliste?

Um mehr über die Preise von AP zu erfahren, gehen Sie bitte in eine unserer Boutiquen oder zu einem autorisierten Händler.
Um mehr über die Preise für Serviceleistungen in unserer Genfer Boutique zu erfahren, gehen Sie bitte in die Rubrik Service auf unserer Webseite.

Service

13

Wo erfahre ich, welchen Wert meine Audemars Piguet-Uhr hat?

Gehen Sie hierfür in eine Audemars Piguet-Boutique in Ihrer Nähe. Dort wird man Ihnen weiterhelfen. Wenn die Uhr noch in unserer aktuellen Kollektion erhältlich ist, können wir Ihnen den derzeitigen Preis mitteilen. Wenn Ihre Uhr nicht mehr in der aktuellen Kollektion geführt wird, werden wir unser Bestmögliches tun, um Ihnen den derzeitigen Preis eines ähnlichen Modells der Kollektion mit den gleichen Eigenschaften zu geben. Wenn Ihre Uhr älter als 25 Jahre oder ein Exemplar einer limitierten Auflage ist, können wir Ihnen keinen Richtpreis einer ähnlichen Uhr nennen. Nur ein seriöses Auktionshaus ist befugt, Vintage-Uhren zu schätzen.

Unsere Boutiquen

14

Wo kann ich eine gebrauchte Uhr von Audemars Piguet kaufen?

Audemars Piguet verkauft keine gebrauchten Uhren. Wir empfehlen Ihnen, ein seriöses Auktionshaus zu kontaktieren, um nicht das Risiko einzugehen, eine Fälschung zu kaufen.

15

Verkauft Audemars Piguet auch Schmuck?

Derzeit verkauft Audemars Piguet keinen Schmuck, mit Ausnahme von Manschettenknöpfen. Schauen Sie sich unsere Zeitmesserkollektion an.

Unsere Kollektion

16

Wie kann ich einen Zeitmesser von Audemars Piguet reservieren?

Um einen Zeitmesser zu reservieren, empfehlen wir Ihnen, eine Audemars Piguet-Boutique oder einen autorisierten Händler zu kontaktieren.

17

Wo kann ich ein Uhrenetui von Audemars Piguet kaufen?

Wenn Sie ein Etui für einen Zeitmesser kaufen möchten, empfehlen wir Ihnen, eine der Audemars Piguet-Boutiquen oder einen autorisierten Händler zu kontaktieren.