Neuheiten 2018

Royal Oak Offshore

Wie gut kennen Sie die Royal-Oak-Offshore-Kollektion?

Unser CEO François-Henry Bennahmias diskutiert mit unserem hauseigenen Historiker Michael Friedman die Erfolge und Herausforderungen der Royal-Oak-Offshore-Kollektion. Gemeinsam lassen sie die Jahre, die seit der Entstehung der Kollektion vergangen sind, Revue passieren und diese Zeit voller Design-Experimente und gewagter limitierter Editionen für Rennsport-Helden, Hip-Hop-Stars und Filmikonen neu aufleben.

25 Jahre Royal Oak Offshore

Zum 25-jährigen Jubiläum gibt Audemars Piguet eine Neuauflage heraus, die vom Modell von 1993 inspiriert ist. Zusätzlich erscheinen zwei neue limitierte Serien des Royal Oak Offshore Tourbillon Chronograph: eine in Edelstahl und eine in 18 Karat Roségold.

AUCH NEUHEITEN MÜSSEN SICH ENTWICKELN

Die Kollektion schreitet mit zwei limitierten Serien, die den Royal Oak Offshore Tourbillon Chronograph neu interpretieren, in die Zukunft. Mit seinem 45-mm-Gehäuse – eine Premiere für die Royal Oak Offshore – gibt sich dieses Modell besonders robust. Gleichzeitig besticht es mit einem brandneuen technischen Uhrwerksdesign, das Audemars Piguets Kompetenz und Kühnheit widerspiegelt.

The future of first

Dem Original im Wesen treu

1993 brach die erste große, kühne Royal Oak Offshore alle geltenden Regeln und weckte auf der ganzen Welt den Geschmack für überdimensionale Luxus-Sportuhren. Die Neuauflage im Jahr 2018 ist eine Hommage an die Quintessenz der Originaluhr, wobei zugleich das heutige Know-how und modernste Technik angewandt wurden.

Erster zu sein, ist Einstellungssache

Klicken und ziehen